Schlagzeilen

Die Mitgliedsunternehmen des VFI werden fortlaufend zu aktuellen Themen des Fertigwarenimports unterrichtet. Diese Rundschreiben stehen der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung. Um aber einen Überblick über die Schlagzeilen der letzten Wochen zu ermöglichen, sind die Überschriften aller in dieser Zeit versandten Rundschreibenmeldungen nachstehend aufgeführt.

Alle in den Mitglieder-Briefen abgehandelten Schwerpunkte sind seit 1. Januar 1999 eingearbeitet in die Rubrik Themen unter den Stichwörtern Länder, Produkte/Dienstleistungen, Maßnahmen oder Sonstiges und geben auch Nicht-Mitgliedern einen Eindruck über das umfassende Spektrum der VFI-Berichterstattung.

Ein Muster-Rundschreiben kann als Beispiel für die Berichterstattung eingesehen werden.

VFI-Rundschreiben Nr. 049 vom 09.05.2018

  • Greenworkstools ruft Kettensäge zurück
  • Stellengesuch
  • Jährliche Inflation im April 2018 im Euroraum auf 1,2 % gesunken
  • Absatzvolumen im Einzelhandel im Euroraum im März 2018 um 0,1 % gestiegen
  • ZEW-Erwartungen für Konjunkturentwicklung in China bleiben nahezu unverändert
  • Wert der Einfuhren nach Deutschland im März 2018 um 2,3 % zurückgegangen
  • Ifo Weltwirtschaftsklima verschlechtert sich
  • Restriktive Maßnahmen gegen den Jemen geändert
  • EU rechtfertigt eine von Dänemark ergriffene Maßnahme bezüglich der Rücknahme und des Rückrufs von Gasflaschen
  • Einleitung einer Überprüfung wegen des bevorstehenden Außerkrafttretens der Antidumpingmaßnahmen für Einfuhren von Rohrformstücken, Rohrverschlussstücken und Rohrverbindungsstücken aus China und Thailand
  • Textilbündnis strebt höhere Löhne an

VFI-Rundschreiben Nr. 048 vom 04.05.2018

  • Britax Römer ruft Kindersitze zurück
  • Waffenrechtliche Beurteilung eines Klappmessers
  • Rapex-Verbraucherwarnungen 'Week 18 - 2018'
  • Rapex-Verbraucherwarnungen 'Week 17 - 2018'
  • Bußgeldtabelle im Außenwirtschaftsrecht
  • AW-Prax - Außenwirtschaftsrechtliche Unterlagencodierungen
  • Teilweise Interimsüberprüfung der Antidumpingmaßnahmen gegenüber Einfuhren von Rohren aus duktilem Gusseisen aus Indien
  • Protokoll zum Partnerschaftsabkommen zwischen den Philippinen und der EU wegen des Beitritts Kroatiens
  • Geltungsdauer der Umweltkriterien für die Vergabe des EU-Umweltzeichens für Innen- und Außenfarben und -lacke
  • EU wird mit den USA wegen der Ausnahme von US-Zöllen nicht unter Drohungen verhandeln
  • Anhang VI der REACH-Verordnung teilweise neu gefasst
  • Anhang XVII der REACH-Verordnung geändert
  • Formblätter der Verordnung zur Durchsetzung der Rechte geistigen Eigentums durch die Zollbehörden geändert

VFI-Rundschreiben Nr. 045 vom 30.04.2018

  • TEDi ruft Wasserbecher zurück
  • IKEA ruft Gaskochfeld zurück
  • Reales Pro-Kopf-Einkommen der Haushalte im Euroraum und in der EU28 im IV. Quartal 2017 gestiegen
  • Einfuhrpreise nach Deutschland im März 2018 für Konsumgüter um 1,8 % gesunken
  • Einzelhandelsumsatz im März 2018 preisbereinigt um 1,3 % höher als im März 2017
  • Verbraucherpreise in Deutschland im April 2018 voraussichtlich um 1,6 % höher als im Vorjahr
  • Restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Afghanistan geändert
  • Verordnung über restriktive Maßnahmen gegenüber Myanmar/Birma geändert
  • Wiederaufnahme der Antidumpinguntersuchung betreffend die Einfuhren von Rohren aus Gusseisen aus Indien
  • Endgültiger Antidumpingzoll auf die Einfuhren von Kabeln und Seilen aus Stahl aus China ausgeweitet auf aus Marokko und Südkorea
  • Vorherige Überwachung der Einfuhren bestimmter Aluminiumerzeugnisse mit Ursprung in bestimmten Drittländern
  • Liste der Investitionsschutzabkommen

VFI-Rundschreiben Nr. 044 vom 26.04.2018

  • EU-Bericht über Hongkong
  • Haftbefehle wegen internationalem Textilschmuggel
  • DIW Konjunkturbarometer April 2018: Aufschwung geht mit gedrosseltem Tempo weiter
  • GfK-Konsumklima für Deutschand im April 2018 gesunken
  • Erneut keine Erhöhung des Leitzinses
  • Merkblatt zu den Genehmigungscodierungen und zur elektronischen Anmeldung/Abschreibung genehmigungspflichtiger Ausfuhren im IT-Verfahren ATLAS-Ausfuhr
  • Restriktive Maßnahmen gegen Nordkorea berichtigt
  • Umweltbundesamt informiert über EU-Konsultation hinsichtlich Anforderungen an Produktgestaltung und -information
  • Nichtgenehmigung von Chlorophen als alter Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten
  • Nichtgenehmigung von PHMB (1415; 4.7) als alter Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten
  • REACH-Registrierungsfrist endet am 31. Mai 2018