Endgültiger Antidumpingzoll auf die Einfuhren von Wolframelektroden aus China nach Auslaufüberprüfung

Die Kommission hat mit Verordnung im Anschluss an eine Auslaufüberprüfung (VFI-RS 2018/061/02) einen endgültigen Antidumpingzoll auf die Einfuhren von Schweißelektroden aus Wolfram, einschließlich Stangen und Stäben für Schweißelektroden, mit einem Wolframgehalt von 94 GHT oder mehr, ausgenommen nur gesinterte, auch zugeschnitten, die derzeit unter den KN-Codes ex 8101 99 10 und ex 8515 90 80 (TARIC-Codes 8101 99 10 10 und 8515 90 80 10) eingereiht werden und die ihren Ursprung in der VR China eingeführt.Der Antidumping ist festgelegt worden für Shandong Weldstone Tungsten Industry Co.,Ltd von 17 %; für Shaanxi Yuheng Tungsten & Molybdenum Industrial Co.,Ltd von 41 %, für Beijing Advanced Metal Materials Co.,Ltd und für alle übrigen Unternehmen von 63,5 %.Die Verordnung kann angefordert werden.(HG)

Zurück