Schlagzeilen

Die Mitgliedsunternehmen des VFI werden fortlaufend zu aktuellen Themen des Fertigwarenimports unterrichtet. Diese Rundschreiben stehen der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung. Um aber einen Überblick über die Schlagzeilen der letzten Wochen zu ermöglichen, sind die Überschriften aller in dieser Zeit versandten Rundschreibenmeldungen nachstehend aufgeführt.

Alle in den Mitglieder-Briefen abgehandelten Schwerpunkte sind seit 1. Januar 1999 eingearbeitet in die Rubrik Themen unter den Stichwörtern Länder, Produkte/Dienstleistungen, Maßnahmen oder Sonstiges und geben auch Nicht-Mitgliedern einen Eindruck über das umfassende Spektrum der VFI-Berichterstattung.

Ein Muster-Rundschreiben kann als Beispiel für die Berichterstattung eingesehen werden.

VFI-Rundschreiben Nr. 109 vom 15.08.2019

  • ECHA-Konsultation zu 27 Genehmigungsanträgen
  • Terrorverordnung geändert
  • Leistungsklassen in Bezug auf die Luftdurchlässigkeit für Lichtkuppeln aus Kunststoff und Glas sowie Dachluken

VFI-Rundschreiben Nr. 108 vom 13.08.2019

  • Großhandelspreise in Deutschland im Juli 2019 zum Vorjahr um 0,1 % gefallen
  • Verbraucherpreise in Deutschland im Juli 2019 zum Vorjahr um 1,7 % gestiegen
  • Einleitung eines Antidumpingverfahrens für bestimmte warmgewalzte Flacherzeugnisse aus nicht rostendem Stahl in Tafeln oder Rollen aus China, Taiwan und Indonesien
  • Änderung der Entscheidung im Hinblick auf die Aktualisierung der harmonisierten technischen Bedingungen im Bereich der Funkfrequenznutzung für Geräte mit geringer Reichweite
  • Richtlinie über die Barrierefreiheitsanforderungen für Produkte und Dienstleistungen berichtigt
  • Noch einige Plätze frei zur Gemeinschaftsveranstaltung mit ProductIP zum Thema Marktüberwachung
  • Unternehmen im Textilbündnis 2019 erstmals mit verbindlichen Maßnahmen

VFI-Rundschreiben Nr. 107 vom 12.08.2019

  • Pagro Diskont ruft Softball zurück
  • Feuchtmann ruft Fingermalfarbe zurück
  • Rapex-Verbraucherwarnungen 'Week 32 - 2019'
  • Zollwertumrechnungskurse nicht notierter Währungen für September 2019
  • ifo-Weltwirtschafsklima im III. Quartal 2019 verschlechtert
  • Einfuhren nach Deutschland im Juni 2019 um 4,4 % gesunken
  • FAZ - Handelskonflikt USA - China belastet Rohstoffmarkt
  • Zollfahndungsdienst soll ausgeweitet werden
  • BMU - Hersteller von Wegwerfartikeln sollen Stadtreinigung anteilig bezahlen
  • BfR empfiehlt so wenig wie möglich PAK-Gehalte in Verbraucherprodukten
  • Standpunkt zum Interimsabkommen zwischen Staaten des östlichen und des südlichen Afrika und der EU

VFI-Rundschreiben Nr. 106 vom 08.08.2019

  • Decathlon ruft Sicherungsgerät zurück
  • Rapex-Verbraucherwarnungen 'Week 31 - 2019'
  • China plant neue Freihandelszone in der Nähe von Shanghai
  • ifo Wirtschaftsklima Euroraum nahezu unverändert
  • UBA - Sammelquote von 45 % für Elektroaltgeräte 2017 erfüllt
  • ATLAS - Information zur Zusammenlegung der Hauptzollämter Hamburg-Hafen und Hamburg-Stadt
  • Nachtrag zum 'Grünen Knopf
  • Bundesumweltministerium will bloßes Vernichten neuwertiger Ware unterbinden

VFI-Rundschreiben Nr. 105 vom 07.08.2019

  • Zeeman ruft Baby-Schlafsack zurück
  • DIW-Konjunkturbarometer im Juli 2019 gesunken
  • Europäischer Hafenverband fordert EU-Kartellbehörde zu Auflagen hinsichtlich der Verhinderung noch größerer Containerschiffe auf
  • FAZ - Slow Fashion - Wie grün kann ein Shirt für 2,99 Euro sein?
  • UN-Abkommen zur Mediation kommerzieller Streitigkeiten
  • EU schlägt Verlängerung des Aktionsplans mit Marokko um zwei Jahre vor

VFI-Rundschreiben Nr. 104 vom 07.08.2019

  • Protokoll Mitgliederversammlung

VFI-Rundschreiben Nr. 103 vom 05.08.2019

  • Luftfrachtkostenumrechnungskurse August/September 2019
  • Einzelhandelsumsatz mit Textilien, Bekleidung und Schuhen im Euroraum im Juni 2019 zum Vorjahr voraussichtlich um 3,3 % gestiegen
  • Yuan unter Druck
  • Großbritannien bereitet sich auf harten Brexit vor
  • ATLAS-Teilnehmerinformation zu Warenverkehr mit der Westsahara und den Komoren
  • Restriktive Maßnahmen gegen Libyen geändert
  • Empfehlung zu internen Compliance-Programmen für die Kontrolle des Handels mit Gütern mit doppeltem Verwendungszweck (Dual-Use-Gütern)
  • Zulassungen des Inverkehrbringens von Erzeugnissen, die genetisch veränderten Mais
  • Zulassung des Inverkehrbringens von Erzeugnissen, die genetisch veränderte Sojabohnen
  • 'Grüner Knopf' soll im September 2019 starten

VFI-Rundschreiben Nr. 102 vom 01.01.1970

  • Zeiss tauscht Trageriemen für Ferngläser aus